Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 21. November 11 um 21:39 |

Klausurtagung des JRK-Kreisverbandes

JRK-Leitungskräfte schauen zurück auf 2011 und stellen sich für 2012 auf.

Vom 18. - 20. November tagten Vertreter der Ortsgruppen sowie die Kreisleitung des Jugendrotkreuzes im Rhein-Sieg-Kreis in der Jugendherberge Bad Honnef, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und um noch besser aufgestellt ins Jahr 2012 gehen zu können.

So wurden Freitagabend zunächst die vielfältigen Angebote, wie Nachtwanderung, Kreiszeltlager und Gruppenleiterfortbildung in ihrem Ablauf dargestellt und hinterfragt, um über deren Sinnhaftigkeit und evtl. Verbesserungsmöglichkeiten nachzudenken. Hierbei wurde auch die Anwendung von »Ehrenamt und Qualität (EQ)« im Jugendrotkreuz thematisiert. Im nächsten Jahr wird eine Zertifizierung von Ablauf und Planung des JRK-Kreiszeltlagers angestrebt.

Samstagvormittag ging es dann an die eigentliche Planung für das Jahr 2012. Neben den bisherigen Angeboten beriet man auch darüber die JRK-Spielenacht wieder ins Leben zu rufen, bei der Kindern und Jugendlichen das Spieleangebot jenseits von Computer und Spielekonsole näher gebracht werden soll. Planung und Durchführung übernimmt die Ortsgruppe Niederkassel.

Im Anschluss initialisierte man ein neues Projekt: Auch im Rahmen der im Juni startenden, bundesweiten JRK Kampagne zu Umwelt u. Klimawandel, soll mit Jugendrotkreuzlern ab 14 Jahren eine 4-tägige Hüttentour durch die Alpen stattfinden. Die Detailplanung und Durchführung, wie Routenführung, Navigation und das Zubereiten von Mahlzeiten soll hierbei in  die Verantwortung der Jugendlichen gelegt werden. Hierbei soll der einzelne Jugendliche wichtige Fertigkeiten für seinen Alltag mitnehmen können. Man beschloss auch, dass das Projekt durch einen niedrigen Teilnahmebeitrag allen interessierten Jugendlichen offen stehen soll.

Parallel zur Detailplanung dieses Projekts begann eine zweite Arbeitsgruppe mit der Erstellung einer Programmübersicht fürs kommende Jahr. Nach getaner Arbeit besuchten die Tagungsteilnehmer am Abend gemeinsam den Bonner Weihnachtsmarkt.

Am Sonntag wurden dann die Termine zu den Veranstaltungen im neuen Jahr gefunden bzw. bekannt gegeben. Besonders zu nennen ist hierbei der im Rhein-Sieg-Kreis stattfindende »Schulsanitag« des JRK-Landesverbandes. Hierbei werden bis zu 300 Schulsanitäter des Jugendrotkreuzes in einem Wettbewerb ihr Können in Erster Hilfe, aber auch ihre Zusammenarbeit im Team unter Beweis stellen.

Außerdem wurden offene Projektgruppen für das JRK-Kreiszeltlager, zu einer neuen Kampagne der Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes im Rhein-Sieg-Kreis, dem »Schulsanitag«, sowie zur Hüttentour gegründet und erste Termine gesetzt.

Nach einer sehr positiven Reflexion zum Tagungsverlauf am Sonntagnachmittag, stellte sich schnell heraus, dass alle Teilnehmer das Arbeitsklima und die Ergebnisse als sehr positiv empfanden und erwartungsvoll ins Jahr 2012 blicken. Das Jahresprogramm für 2012 erscheint in den nächsten Wochen und steht dann natürlich unter www.jrk-rhein-sieg.de zum Download bereit.