Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 30. Januar 13 um 19:29 | Von: Klaus Georg Pfannholzer

Am Ende floss (Theater-)Blut

Am Samstag den 26.01.2013 waren die zukünftigen Schulsanitäter(innen) der Alfred-Delp-Realschule Mondorf zu Gast beim Roten Kreuz in Niederkassel.
Bilder: Klaus Georg Pfannholzer

14 Schüler aus dem 8. und  9. Schuljahr der Alfred-Delp-Realschule haben nach den Weihnachtsferien einen EH-Kurs begonnen. Sie werden den Schulsanitätsdienst der Schule verstärken und  die Schulsanis ersetzen, die zum Ende des Schuljahres die Schule verlassen. Unter der Leitung von Klaus Georg Pfannholzer fanden die ersten Teile des Lehrgangs in der Realschule statt. Zum Abschluss des EH-Kurses wurden die angehenden Schulsanis  in das Rot-Kreuz-Zentrum nach Niederkassel eingeladen. Neben den theoretischen und praktischen Themen der Ersten-Hilfe gab es  auch die Möglichkeit, die Räumlichkeiten und Fahrzeuge des Roten Kreuz in Niederkassel zu besichtigen.

Nachdem alle Themen der Ersten-Hilfe ausreichend besprochen waren, galt es am Ende eine kleine Übung, bei der mit realistisch geschminkten Wunden gearbeitet wurde, zu bestehen. Die zukünftigen Schulsanis ließen sich vom Theaterblut nicht aus der Ruhe bringen und haben die gestellten Aufgaben souverän gemeistert.