Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 17. Juli 11 um 21:00 | Von: Melanie Pfannholzer

JRK Niederkassel sammelt rote Hände

Am 17.07.11 war das JRK Niederkassel eingeladen zum 1. Tag des Sports in Niederkassel.

Sofort war klar: hier starten wir mit unserer Sammelaktion rote Hände! In den Gruppenstunden wurden fleißig Plakate erstellt um auf die tolle Aktion von terre des homes (das Jugendrotkreuz Partner dieser Aktion) aufmerksam zu machen. Hier werden rote Hände als Zeichen gesammelt um auf die Lage von über 250.000 Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen, die in ihren Ländern als Kindersoldaten missbraucht werden.

Wir haben die Aktion aber noch ein wenig erweitert. Gerne wollte das JRK auch Spenden für ehemalige Kindersoldaten sammeln. Da kam eine Aktion von Unicef genau richtig, die ehemalige Kindersoldaten betreut und ihnen bei ihrem neuen Leben nach den Gräueltaten hilft. Wofür spenden die Leute gerne? Richtig, wenn es sich um Essen handelt. Was lag da näher als die tolle Popcornmaschine des JRK mit zum Tag des Sports zu nehmen und später alle Einnahmen an Unicef weiterzureichen. Sage und schreibe 34 rote Hände und 103,50 Euro wurden an diesem Tag erarbeitet. Dies ist nur ein Tag, eine Aktion des JRK Niederkassel. Wir werden dies auf jeden Fall weiterführen.

Weitere Hinweise zu der Aktion findet man unter: www.aktion-rote-hand.de